Selbstgemacht

Zopfteig Häschen backen und den Ostertisch dekorieren

Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Depot, Ostern, backen, Zopfteig Häschen

[Werbung] Kaum sind die Weihnachtskugeln fein säuberlich im Keller verstaut, hüpfen uns auch schon frischfröhlich die ersten Osterhasen entgegen. In den Läden türmen sich Berge von Schoggieili und das Verlangen nach Frühlingsfrische verleitet zum Kauf von Ranunkeln, Tulpen und Magnolien. 

Hach, ist das schön! Wie lange sind wir doch unter einer fetten Nebelschicht gesessen. Wie lange haben wir uns nach den ersten Knospen an den Bäumen und ein paar Sonnenstrahlen gesehnt. Mir geht es jedenfalls so! Auch, weil das Leben mit Kindern in den wärmeren Jahreszeiten einfach easyer ist. Man denke ans An- und wieder Ausziehen von Strumpfhosen, Winterjacke, Handschuhe, Mütze undsoweiter… Halleluja! Damit ist jetzt Schluss!

Die Hasen kommen!

Mit den ersten Frühlingsvorboten neige ich jedes Jahr dazu, unsere Wohnung dekorationsmässig umzugestalten. Frische Farben müssen her, Blumen in die Vase, ein paar Hasenohren auf den Tisch… Ausserdem habe ich auch schon Zopfteig Häschen gebacken und das Rezept dazu niedergeschrieben. Denn schliesslich stehen Ostern bald bevor!

Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Depot, Ostern, backen, Zopfteig Häschen Zopfteig Häschen: Das Rezept

Zutaten (reicht für ca. 6 Häschen):

  • 500g Mehl
  • ½ EL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 75 g Butter, weich
  • ½ Würfel Hefe (ca. 20 g)
  • 3 dl Milch, lauwarm
  • Rosinen für die Verzierung
  • 1 Ei verklopft

Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Depot, Ostern, backen, Zopfteig Häschen Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Depot, Ostern, backen, Zopfteig HäschenZopfteig Häschen: Die Zubereitung

Und so geht’s:

  1. Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen, Mulde formen. Weiche Butter in kleinen Stückchen in die Mulde geben.
  2. Die Hefe in etwas lauwarmer Milch auflösen und zusammen mit der restlichen Milch in die Mulde giessen.
  3. Dann den Teig so lange kneten, bis er weich und glatt ist.
  4. Nun lässt ihr den Teig zugedeckt bei Raumtemperatur mindestens 1 Stunde aufs Doppelte aufgehen.
  5. Danach den Teig in 6 Portionen teilen und Häschen formen. Die Hasenohren könnt ihr mit einer Schere einschneiden. Mit den Rosinen macht ihr die Augen.
  6. Häschen auf das Backblech legen, mit verklopftem Ei bestreichen. Im unteren Drittel des auf 200°C vorgeheizten Ofens ca. 20 Minuten backen.
  7. Fertig. Häschen vernaschen.
  8. Halt, Stopp! Zuerst müssen wir noch den Ostertisch dekorieren. Unten geht’s weiter.

Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Depot, Ostern, DekorationDen Ostertisch dekorieren

Die Zopfteig Häschen hätten wir also schon mal. Für die Dekoration zieht es mich meist zu Depot. Und das sage ich jetzt nicht nur, weil ich hier ein bisschen gesponsert werde. Nein. Ich meine das wirklich so. Ich kann nämlich jeweils stundenlang im Laden herumschleichen und lasse mich gerne von all den schönen Sachen inspirieren.

Dieses Jahr haben es mir die weissen Porzellan-Häschen besonders angetan. Oder die luftig geflochtenen Tischsets. Und die kleine Hasen-Etagere – ist sie nicht allerliebst? Schaut euch am besten einfach die Bilder an!

Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Depot, Ostern, Dekoration Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Depot, Ostern, DekorationAlle Dekoartikel von Depot auf einen Blick

Die gesamte Osterdekoration findet ihr unter den folgenden Links oder im Laden. Hüpft doch mal vorbei:

  • Hasen-Etagere: Perfekt für kleine Schoggi- oder Zuckereili
  • Weisse Porzellanhasen: Ich habe ihnen noch ein schickes Halsbändeli verpasst
  • Vorratsgläser mit Hasenohren: Machen sich noch besser mit einer Hasen-Marshmallow-Füllung (im Laden erhältlich)
  • Weisse Tischsets: Wunderschön in Kombination mit grossen, weissen Tellern
  • Deko-Eier: Machen nicht nur auf dem Tisch, sondern auch am Osterbaum eine elegante Falle
  • Kleine Vase: Her mit den Tulpen! (im Laden erhältlich)
  • Weisse Servietten mit beigen Punkten (im Laden erhältlich)
  • Weisse Federn (im Laden erhältlich)

Frohe Ostern euch allen!

Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Depot, Ostern, Dekoration Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Depot, Ostern, DekorationDieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Depot. Der Text widerspiegelt aber meine persönliche, ehrliche Meinung.
Bilder: © Mini & Stil

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn. Einfach hier unten auf das gewünschte Symbol klicken.

Backen an Ostern: Rezept für feine Zopfteig Hasen (Hefeteig Hasen) #backen #ostern

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

MerkenMerken

Älterer Beitrag
Neuerer Beitrag

4 Comments

  • Avatar
    Reply
    Fräulein Tiger
    28. März 2017 at 11:33

    Das sieht ja super aus! Ich geh auch so gerne zu Depot, dort gibt es einfach so schöne Sachen! Die Zopfteighäsli sehen so lecker aus, Henrik möchte sie nun auch nachbacken. 🙂 Danke fürs Rezept!

    • Isabelle
      Reply
      Isabelle
      15. April 2017 at 22:03

      Viel Spass beim Backen und lasst euch die Häschen schmecken. Frohe Ostern!

  • Avatar
    Reply
    Caro
    24. März 2018 at 13:55

    Hallo Isabelle, danke für das leckere Rezept! Hast du auch eine Anleitung wie ich die Hässchen formen kann? Lg caro

  • Leave a Reply