Schönheit

Schminken in 13 Minuten: Tipps für Mütter mit wenig Zeit

Schnelle Schminktipps für Mütter: In 13 Minuten zum perfekten Mama Make-Up

Ein Gastbeitrag von Hey Pretty – Gleich mal vorweg: Ich habe nie zu der Sorte Mütter gehört, die Dinge gesagt haben wie «Ich bin froh, wenn ich um 11 Uhr morgens kein Pischi mehr trage» oder «Wann soll ich denn Wimperntusche auftragen?».

ICH HABE IMMER ZEIT FÜR MAKE-UP.

Das erklärt einerseits wohl, warum ich heute hauptberuflich Beautyjournalistin bin. Und auch, warum meine beiden Töchter – inzwischen 13 und 15 Jahre alt – selbst auch richtige Beauty-Junkies geworden sind. Es ist quasi Familiensache. Dass ich meinen Tigerprinzen in Sachen Pflege und Grooming noch nicht knacken konnte (er glaubt wirklich, dass Männer bloss Duschgel und Deo brauchen), ist für mich nur eine Herausforderung aufs Alter: Auch er wird irgendwann einmal eine Gesichtscreme benützen!

Schnelle Schminktipps für Mütter

Sorry, wo war ich? Heute geht es überhaupt nicht um Jungs, sondern um Moms’n’Makeup (das habe ich jetzt grad trademarken lassen) – und um die Herausforderung, mit wenig Zeit im Bad viel zu erreichen. Beautytechnisch, versteht sich.

So habe ich extra für euch ein paar meiner absoluten Hautpflege- und Make-Up-Favoriten zusammengestellt, mit denen ihr

  • dank Multitasking-Produkten richtig schnell einen schönen Glow hinkriegt (selbst mit wenig Schlaf) und
  • auch als absolute Make-Up-Dummies mit nur sechs Produkten schnell frisch ausseht

Tönt guet, oder? Also, auf in die Hey Pretty Beauty-Routine für Moms!

Schnelle Schminktipps für Mütter: In 13 Minuten zum perfekten Mama Make-UpSchritt 1: Schnelle Hautpflege

Gleich mal vorweg: Make-Up braucht eine gepflegte, gut befeuchtete Haut. UND DU AUCH! Das Minimal-Programm besteht aus Reinigung und Pflege (morgens wie abends), und das kriegt man auch ratzfatz in drei Minuten hin, wenn es sein muss. Hier drei meiner Favoriten für schöne, wache Haut:

Pixi Skintreats Glow Tonic Exfoliating Toner (250ml), 32 Franken: Falls du jetzt schon mit den Augen rollst ab dem Wort «Tonic»: Dieses Zauberwässerchen ist vielmehr ein sanftes Peeling mit Fruchtsäuren, das die Poren von Schmutz befreit und abgestorbene Hautzellen löst: Einfach auf ein Wattepad auftragen und damit das ganze Gesicht kurz abwischen. Ich schwörs, schon nach wenigen Tagen sieht man es der Haut an!

Radical Skincare Youth Infusion Serum (30ml), 168 Franken: Ja, ich weiss… Der Preis ist ziemlich steil. Aber dieses federleichte, fein nach Mandarinen duftende Serum enthält derart viele tolle Inhaltsstoffe und Anti-Oxidantien, die die Haut tiefenwirksam mit Feuchtigkeit versorgen und Alterungszeichen minimieren, dass sie schnell kein Luxus mehr ist. Und wenn doch, gibt’s auch bei der Migros tolle Seren (hier)!

Origins Ginzing Energy Boosting Gel Moisturizer (50ml), 35 Franken: Diese superleichte Gel-Creme zieht sofort ein, duftet zart nach Zitrusfrüchten und wirkt wie ein Energy Drink für die Haut, dank Ginseng- und Kaffeebohnenextrakt. Ist die Basis gelegt (schöne Haut!), können wir uns nun zehn Minuten lang ans Make-Up wagen!

Zum Pinnen:

Schnelle Schminktipps für Mütter: In 13 Minuten zum perfekten Mama Make-Up

Schritt 2: Schnelles Make-Up

Estée Lauder Double Wear Nude Water Fresh Makeup SPF 30, 56 Franken: Ahhh, wie ich Doppelmoppel-Produkte liebe! Dieses federleichte Make-Up kaschiert nicht, sondern sorgt einfach für ein natürliches, ebenes Hautbild… Und dank dem integrierten Lichtschutzfaktor von 30 bist du auch gleich für den City-Alltag gerüstet in Sachen Sonnenschutz!

Wet n Wild Photofocus Concealer, 4.90 Franken: Concealer ist der allerbeste Freund von Mamis, die mit Augenringen und kleinen Unreinheiten zu kämpfen haben: Diese cremige Version ist nicht nur super-günstig, sondern enthält auch lichtreflektierende Pigmente, die besonders müde Augenkonturen wieder frisch aussehen lassen (erhältlich bei Coop City in vier Nuancen).

Kiko Milano Arctic Holiday Metal Eyeshadow in Frozen Gold, 10.40 Franken: Es ist erstaunlich, wie viel frischer man aussieht mit einem Hauch eines solchen zartschimmernden Lidschattens! Wenn’s schnell gehen muss, einfach mit dem Finger auf das Augenlid tupfen und etwas in Richtung Brauen verblenden. Funktioniert super mit Creme- und Rosétönen mit leichtem Gold- oder Silberschimmer. Und keine Sorge, du wirst nicht aussehen wie eine Diskokugel damit!

L’Oréal Paris Infaillible Paint Eyeliner Waterproof in Browny Crush, 13 Franken: Hast du Zeit für einen kleinen Lidstrich, sorgt dieser sofort für einen definierteren Blick! Ein dunkles Braun wirkt weniger hart als Schwarz, und ganz schnell geht es, wenn du mit dem Kajal nicht versuchst, eine Linie zu ziehen, sondern vielmehr ihn mit kleinen Zick-Zack-Bewegungen direkt am oberen Wimpernkranz zwischen den Wimpernhärchen «einrubbelst». Das kann man auch von unten machen, indem man das obere Augenlid etwas anhebt und die Farbe direkt von der feuchten inneren Wasserlinie her aufträgt. Ist dir das zu firlefanzig, einfach direkt zur Wimperntusche:

Clinique High Impact Lash Elevating Mascara, 35 Franken: Jetzt mal würkli ehrlich: Ohne Mascara läuft gar nichts! Diese Version von Clinique ist seit Jahren ein Bestseller, und das mit gutem Grund: Sie lässt sich superschnell auftragen, klumpt nicht und hält bombenfest, bis man sie wieder abnimmt (und abschminken tun wir uns IMMER IMMER, oder?).

Bobbi Brown Crushed Lipcolor in Sunset, 38 Franken: Nein, es muss nicht ums Verrecke ein Bobbi Brown-Lippenstift sein… Aber so ein fröhlicher Farbkick sorgt sofort für Frische und ist in fünf Sekunden aufgetragen! Mir gefällt das leichte, feuchtigkeitsspendende Finish dieser «Crushed Lipcolors», und der orange-pinke Farbton Sunset steht wirklich fast jeder!

Stila Convertible Color in Petunia, ca. 22 Franken: An besonders müden und fahlen Tagen braucht es einfach ein bisschen Blush! Leider gibt es Stila bei uns in der Schweiz nirgends zu kaufen, aber es lohnt sich wirklich, dieses kleine 2-in-1-Compact zu bestellen, zum Beispiel bei Feelunique. Die Farbe lässt sich ganz easy mit den Fingern an den Wangen auftragen und verblenden. Und das Coolste daran ist, dass man sie auch als Lippenfarbe benützen kann.

Ein letzter Schminktipp: Koralle-Farbtöne, die irgendwo zwischen Pink und Orange liegen, sind ein Wake-Up-Call für den Teint und lassen einen immer frisch aussehen.

Ui. Jetzt bist du grad echli geplättet worden mit Produkten, oder? Aber hey, dafür ist dein «perfektes Gesicht» total parat. Alles, was du tun musst, ist ein Lächeln dazu tragen und schon ist der Tag auch beauty-technisch gerettet!

Much love und stay pretty,

Steffi von Hey Pretty
www.heypretty.ch

Schnelle Schminktipps für Mütter: In 13 Minuten zum perfekten Mama Make-Up


Das könnte dich auch interessieren

Schnelle Schminktipps für Mütter: In 13 Minuten zum perfekten Mama Make-Up #schminken #schminktipps #makeup

Bilder und Grafik «Schminktipps für Mütter»: © Mini & Stil by Isabelle Kade / Hey Pretty Beauty Blog

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn. Einfach hier unten auf das gewünschte Symbol klicken.
MerkenMerken

Älterer Beitrag
Neuerer Beitrag

2 Comments

  • Reply
    Stephanie
    24. Januar 2018 at 21:52

    Die Radical Creme ist grossartig! Ich benutze sie seit Monaten und bin begeistert. Sie bewirkt wahre Wunder. Sie ist leider teuer aber es lohnt sich auf jeden Fall. Danke für die Tipps.

    • Isabelle
      Reply
      Isabelle
      24. Januar 2018 at 22:58

      Danke für dein Feedback, liebe Stephanie! Dann werde ich mir dieses Serum wohl auch bald mal gönnen 😃

    Leave a Reply