Lebensstil,Wohnen

6 Tipps, wie Alt und Neu im Kinderzimmer einen eklektischen Look ergeben

Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery

Text Scarlett Steiner aka Fork & Flower / Bilder Isabelle Kade – Mein Mann und ich sind Fans des nicht ganz so perfekten Looks in unserem Heim. Mir graut es vor einer Einrichtung wie aus dem Katalog. Was von Einigen als Kompliment gedacht ist, ist für mich eher eine Beleidigung. Denn zuhause soll man leben können und sich wohl fühlen, lümmeln dürfen, sich entfalten. Ein Zuhause soll persönlich, individuell und einmalig sein.

Wir wohnen in einem sehr modernen Apartment mit Aquariumfenstern auf zwei Seiten. Es ist alles offen, sehr hell und lichtdurchflutet. Zudem haben wir sehr hohe Wände und nur Schiebetüren. Für einen gemütlichen Look setzen wir auf den Mix aus Alt und Neu. Elmas Kinderzimmer sollte eine Verlängerung des Wohnbereichs werden, also in der gleichen Ästhetik wie der Rest der Wohnung gestaltet sein.

Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nurseryEin ausgewogener Stilmix

«Der eklektische Einrichtungsstil ist eigentlich nichts anderes, als ein gekonnter und spannender Stilmix, der verschiedene Stile ausgewogen und raffiniert kombiniert. Hier treffen klassische Möbel auf Accessoires aus Fernost, romantische Details auf puristische Formen. Unterschiedlichste Elemente werden dabei so verknüpft, dass sich ein stimmiges, aber äusserst spannendes Zusammenspiel ergibt.» (Defintion gefunden bei Homify / Quelle)

Nun. Gerne teile ich mit euch meine Tipps, wie ihr diesen Look im Kinderzimmer einrichten könnt. Auf geht’s!

Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nurseryKinderzimmer einrichten im eklektischen Look

01 // Inspiration sammeln, Plan schmieden

Bevor ihr loslegt, solltet ihr euch im Klaren sein, wohin die Einrichtungsreise gehen soll. Ich habe sehr fleissig Inspirationen gesammelt und Moodboards auf Pinterest erstellt. Die Planung half mir, den Fokus zu bewahren. Denn heute gibt so viele schöne Dinge für Kinder. Und etliche Dinge, die einem «auch noch gefallen»… Da läuft man leicht Gefahr, sich zu verzetteln.

02 // Ja zu wildem Farb-, Material und Mustermix

Nicht nur ein Mix aus Stilrichtungen ist erwünscht. Auch ein Mix der Formen, Farben und Texturen. Es gibt kaum Grenzen. Sinnvoll ist es aber, wenn ihr euch eine grobe Farbpalette zurecht legt. Bei mir war das in etwa: Primär Naturtöne (Beige, Korb) mit Grau und Altrosa, dazu Akzente in Blush (Hellrosa), Senfgelb und Neon(-pink). Ich mag es auch, verschiedene Texturen einzubringen. Etwa einen flauschigen Teppich, einen leichten Baldachin, robuste Körbe, solide Holzelemente, kuschelige Decken aus verschiedenen Materialien, von Strick bis Musselin.

Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery 03 // Mut zum Chaoselement

Für den perfekt unperfekten, persönlichen Mix & Match-Look im Kinderzimmer empfehle ich, dem Chaos Raum zu lassen und die Spontanität walten zu lassen. Lieblings- und Sammlerstücke, Funde aus dem Brocki, alte Möbel oder Erbstücke und Designklasser funktionieren bestens nebeneinander. Sie müssen nur nonchalant kombiniert werden! Dazu braucht es nichts weiter als etwas Mut. Einfach ausprobieren!

04 // Wer sucht, der findet

Alte Möbel oder Sammlerstücke wie Schränke, Kommoden, ein altes Schaukelpferd, ein weitervererbter Verkaufsladen, Vintage Spielzeug oder gar ein altes Schreibtischchen verleihen jedem Kinderzimmer Charme. Zu finden gibt es Vieles in den Brockis, auf Flohmis oder auf den gängigen Online Portalen wir ricardo.ch, tutti.ch oder auch über die Mamalicious-Facebookgruppe. Und das für wenig Geld. Auch gehe ich auf Reisen gerne auf Schatzsuche.

Denn: Wer sucht, der findet. Ich halte also immer und überall ein Auge offen. Unter Umständen braucht es aber etwas Geduld! Im Zweifelsfall warte ich lieber auf das perfekte Stück und lasse mir ein halbperfektes entgehen. Schaukelschwäne habe ich beispielsweise etliche aus den 80ern gefunden. Aber es funkte nicht. Bis ich dann irgendwann bei dem Einen aus den 50ern zugeschlagen habe.

Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery05 // Aufmöbeln selbst gemacht

Wenn ich etwas Altes sehe, in das ich mich sofort verliebe, stelle ich mir immer folgende Fragen:

  1. Brauchen wir es?
  2. Ist das Stück schön, wie es ist, oder benötigt es etwas DIY-Liebe?

Für einen Anstrich von alten Möbeln müsst ihr definitiv keine Profis sein und auch nicht besonders viel Talent oder Zeit mitbringen. Ihr müsst gute alte Möbelstücke auch nicht immer abschleifen, bevor ihr sie neu anstreicht. Mit sogenannten Kreidefarben (z.B. von Annie Sloan) lässt sich über fast jede Oberfläche ganz einfach drüber malen. Für unsere Kommode und das Bett habe ich Farben von Farrow & Ball gewählt (Kommode in Cinder Rose und Bett in Calamine).

06 // Mehr ist mehr

In Sachen Kinderzimmer einrichten falle ich also immer wieder (gern) in die Ecke des Maximalisten. Ich liebe es einfach zu sehr, mich mit schönen Dingen zu umgeben. Und wer auch immer gesagt hat «weniger ist mehr», der hatte bestimmt kein Kind. Minimalismus mit Kindern ist schon eine echte Herausforderung… Aber wir wollen nicht immer gleich alles wieder wegschmeissen oder aussortieren müssen. Stattdessen setzen wir auf «Layering» (quasi Ebenen) aus schönen, funktionalen und inspirierenden Dingen. Es entsteht ein gut sortiertes Spielzeugwunderland.

Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery07 // Augenhöhe und Autonomie

Ganz wichtig finde ich, dass das Kinderzimmer aus Sicht des Kindes Spass macht. Elmas Spielsachen sind in verschiedenen Ecken des Zimmers (und der Wohnung…) stets griffbereit. Viel zu schade, wenn das hübsche Spielzeug immerzu im Schrank verstaut ist. Klar, Ordnung muss sein. Viel schöner ist es, das dekorative Spielzeug in hübsche Körbe zu setzen und auf Augenhöhe dem Kind zugänglich zu machen.

08 // Panta rei – alles ist im Wandel

Und zu guter Letzt: Nichts muss für immer so bleiben, wie es ist. Deko an der Wand könnt ihr saisonal anpassen. Bettwäsche und Kissen könnt ihr immer wieder austauschen, ergänzen oder ersetzen. Möbel und Aufbewahrungsutensilien könnt ihr zweckentfremden. Spielzeug und Bücher neu arrangieren und sortieren. So entdeckt man alte Lieblinge neu. Das Schreibtischen dient heute zum Zeichnen – morgen wird es für die Teeparty umfunktioniert. Ihr wisst, worauf ich hinaus möchte? Kinderzimmer einrichten: Gehen wir das doch flexibel und spielerisch an! Zur Freude von unseren Minis – aber auch von uns selbst.

Inzwischen ist das Kinderzimmer zu meinem Lieblingsraum in unserer Wohnung geworden. Hätte ich auch nie gedacht, dass das mal so kommt. Aber hier sind wir: Eltern, die das tägliche Chaos in all seiner Unplanbarkeit und Schönheit mit ganzem Herzen lieben. Embrace the mess!

Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nurseryAlle Möbel und Accessoires auf einen Blick

Die gesamte Kinderzimmer Einrichtung findet ihr unter den folgenden Links:

Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery


   Das könnte dich auch interessieren

Kinderzimmer einrichten: So zaubert ihr einen eklektischen Look ins Kinderzimmer #kinderzimmer #kinderzimmerdeko #kinderzimmerinsp #kidsroom #girlsroom #nursery

Bilder zum Thema «Kinderzimmer einrichten»: © Mini & Stil by Isabelle Kade

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn. Einfach hier unten auf das gewünschte Symbol klicken.MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Älterer Beitrag
Neuerer Beitrag

1 Comment

  • Reply
    Little Big Heart
    27. Juni 2018 at 13:07

    Wunderschönes Zimmer und tolle Tipps! ❤

  • Leave a Reply