Lebensstil,Wohnen

Ideen, um ein cooles Jungszimmer einzurichten: Part II

So richtet ihr ein stilvolles und cooles Jungszimmer ein #jungszimmer #kinderzimmer #kinderzimmerinspo #boysroom #kidsroom

Schon sind wieder einige Monate verstrichen, seit ich euch das letzte Jungszimmer vorgestellt habe (hier). Dafür öffnen wir heute gleich zwei Türen und gucken in die Kinderzimmer von Kimi und Lias. Andrea – die Mama der beiden – war nämlich so freundlich und hat mir eine geballte Ladung an hübschen Kinderzimmerbildern zur Verfügung gestellt.

Moments of Joy Photography

Andrea wohnt im Zürcher Unterland und ist Fotografin bei Moments of Joy Photography. Falls ihr professionelle Bilder eures Babybauchs, neugeboreren Babys oder eurer Familie haben möchtet, seid ihr bei ihr an der richtigen Adresse! Guckt euch einfach mal ihr wunderschönes Portfolio an und überzeugt euch selber: Hier geht’s lang.

Aber nun zurück zu den Kinderzimmern…

Das Kinderzimmer von Kimi

Das erste Jungszimmer bewohnt der dreijährige Kimi. Neutrale Töne, natürliches Holz und freundliche Tiergesichter machen dieses Zimmer zu einem kleinen Bijou. Kleine Regale in Tipiform schmücken die Wände, Wimpelketten verzieren die Kindermöbel. Ganz besonders gefallen mir hier das Hausbett und die Garderobenleiste mit den Tierköpfen. Aber schaut selbst…

Möbel und Accessoires in Kimis Jungszimmer auf einen Blick

  • Türschild von Sostrene Grene
  • Tipi ursprünglich von Dawanda. Eine grosse Auswahl an wunderschönen Tipis gibt’s auch bei My Snowflake
  • Wandregale in Tipiform von Me and my Girls
  • Garderobenständer in Tipiform von Vertbaudet
  • Wimpelkette über Garderobenständer war ein Geschenk. Wahnsinnig tolle Wimpelketten findet ihr aber bei Velveteen Babies
  • Stuhl mit Katzengesicht von Maisons du Monde
  • Hausbett von Vertbaudet
  • Dekokissen auf dem Bett von Sostrene Grene
  • Teppich rund mit Punkten von H&M Home
  • Fuchs Wandstickers ursprünglich von Dawanda. Eine grosse Auswahl an Wandstickern gibt’s bei Fantasyroom
  • Spielküche von IKEA (wie ihr diese pimpen könnt, erfahrt ihr hier)
  • Garderobe mit Tierköpfen aus einem Shop in Sedrun (eine ähnliche Garderobe findet ihr hier)
Kimi

Das Kinderzimmer von Lias

Im zweiten Jungszimmer haust der fünfjährige Lias. Bei ihm sind Dinosaurier derzeit ein sehr grosses Thema, weshalb seine Mutter fast nicht drumherum kam, das Kinderzimmer entsprechend zu schmücken. «Das war echt nicht einfach! Es gibt nämlich nicht sehr viele schöne Dinosaurier-Spielsachen und Accessoires…», so Andrea. Ich finde, sie hat das ziemlich stilvoll hingekriegt!

Möbel und Accessoires in Lias Jungszimmer auf einen Blick


Das könnte dich auch interessieren

So richtet ihr ein stilvolles und cooles Jungszimmer ein #jungszimmer #kinderzimmer #kinderzimmerinspo #boysroom #kidsroom

Bilder: © Andrea Kölliker

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn. Einfach hier unten auf das gewünschte Symbol klicken.

Älterer Beitrag
Neuerer Beitrag

4 Comments

  • Avatar
    Reply
    Lisa Marie
    26. Mai 2019 at 23:13

    Ganz tolle Inspirationen für Kinderzimmer hast du hier zusammengetragen, danke dir! 🙂 Wir wollen auch das Zimmer unserer Großen neu gestalten. Das Einzige was bisher fix ist, ist allerdings ihre Hängematte. Da haben wir eine schöne bei Haengemattenshop.com/haengematten entdeckt, in die sie sich sofort verliebt hatte. Vom Rest hat sie aber noch keine wirkliche Vorstellung. Es ist gut, wenn ich ihr mal ein paar schön eingerichtete Zimmer zeigen kann. 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Lisa Marie

  • Avatar
    Reply
    Marie
    31. Juli 2019 at 12:34

    Die Deko-Ideen sind einfach super! Alles sieht sehr ästhetisch und nicht überladen aus. Auch die dezenten Farben haben es mir sehr angetan. Ich bin von beiden Zimmern beeindruckt – Kinder sind anspruchsvoll und es ist gar nicht so einfach, ihre Interessen und den guten Geschmack aufeinander abzustimmen 😉

  • Avatar
    Reply
    Tanja Duttine
    8. September 2019 at 13:03

    Hallo,
    kannst du mir sagen woher das Weltkarten-Poster genau ist? Es sieht so schön aus. 😊 Danke für eine Rückmeldung!
    Liebe Grüße
    Tanja

  • Leave a Reply