Leisure

Unterwegs mit Kindern: Ausflugstipps im Raum St. Gallen

Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Ausflugstipps St.Gallen, Ausflug mit Kindern, Walter Zoo

Ein Gastbeitrag von Fräulein Tiger und Manumanie – Manuela von Manumanie und ich, alias Fräulein Tiger, sind zwei Ostschweizer Freundinnen und Mamas. Wir freuen uns sehr, euch mit diesem Gastbeitrag ein paar hübsche Ausflugsziele unseres Wohn- und Heimatkantons St. Gallen vorzustellen.

Gerne gerät die Ostschweiz in vielen Teilen der Schweiz etwas in Vergessenheit. Wie ich feststellen durfte, wird die Region allerdings auch von Mittelländlern & Co. gerne als Feriendestination angesteuert. Ob ihr also dort wohnhaft oder nur Feriengast seid – hier sind einige tolle Ausflugstipps im Raum St. Gallen für euch und eure Minis:

Abenteuerland Walter Zoo: Der Tierli Walter, wie wir Ostschweizer den Zoo liebevoll nennen, begeistert mit rund 500 Tieren aus 100 verschiedenen Tierarten. Das Abenteuerland hat 365 Tage im Jahr geöffnet und lockt auch für spontane Besuche. Sei es um die afrikanischen Zwergziegen zu füttern und zu striegeln, auf dem Pony von Pippi Langstrumpf ein paar Runden zu drehen, einer Märchenstunde im Zirkuszelt zu lauschen oder um sich auf dem Abenteuerspielplatz auszutoben.

Im Tipi-Zelt kann die Welt der Indianer erforscht oder im Nachtschwärmer-Camp übernachtet werden. Ganz ehrlich – welches Kind träumt nicht davon, eine ganze Nacht im Zoo zu verbringen? Weitere Infos hier.

Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Ausflugstipps St.Gallen, Ausflug mit Kindern, Walter ZooBegegnungsplatz Kellen: Er gilt als grösster Spielplatz der Ostschweiz und befindet sich an unserem ehemaligen Wohnort, in Goldach. Auf den vielen verschiedenen Aktivitätsinseln, die alle mit Kinderwagen problemlos erreichbar sind, gibt es Klettergerüste, Rutschbahnen, Schaukeln, Sandkästen, ein Piratenschiff, ein Trampolin sowie Picknick- und Feuerstellen. Da der Spielplatz ziemlich gross ist, verteilen sich auch grössere Menschenmengen sehr gut. Ein ganz toller Spielplatz an einem wunderbaren Ort!

Hier vorbei führt auch der Wasserweg Goldach (weitere Infos hier). Wer von Wasser nicht genug bekommen kann, für den wäre auch eine Schifffahrt auf dem Bodensee (z.B. ab Rorschach) sehr lohnenswert.

Wildpark Peter und Paul: Der Park liegt in St. Gallen auf einer Kuppe bei Rotmonten. Ganzjährig kann man hier durch die Naturlandschaft spazieren. Wildtiere wie Hirsche, Gämse, Steinböcke, Murmeltiere, Luchse, Wildkatzen und Wildschweine lassen sich in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Eindrücklich ist der Ausblick über die Stadt St. Gallen bis hin zum Alpstein sowie zum Bodensee auf der anderen Seite.

Kinder können beim Wildpark-Haus über einen Touchscreen Tierstimmen abrufen, beim Brunnen planschen und zum Schluss eine Runde auf dem kleinen Karussell drehen. Vielleicht gehört aber auch ein feines Mittagessen bei der öffentlichen Grillstelle oder im Restaurant Peter und Paul dazu. Der Eintritt in  den Park ist übrigens kostenlos. Weitere Infos hier.

Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Ausflugstipps St.Gallen, Ausflug mit Kindern, WildparkIndoor-Spielplatz Fägnäscht: Der grösste Indoor-Spielplatz der Region befindet sich in Rorschach. Wir alle wissen ja: Regen, Kälte und dergleichen sind in unseren Gefilden keine Seltenheit. Die Kleinen können hier auf Bobby Cars, Traktoren oder auf der Kartbahn ihre Runden drehen. Kletterlabyrinth, Bällebad, aufblasbare Riesenrutsche und Spider Tower finden auch ältere Kinder der Hit. Ausserdem gibt es im Fägnäscht einen ganz neuen Trampolinpark.

Kindergeburtstage können in den verschiedenen Geburtstags-Kojen gefeiert werden. Ein riesen Pluspunkt: So bleibt uns Mamis die grosse Chaos-Beseitigung zuhause erspart. Wer hunger hat, verpflegt sich im Restaurant. Denn picknicken ist abgesehen von Früchten und Babybrei nicht erlaubt. Wir kommen bestimmt wieder! Weitere Infos hier.

Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Ausflugstipps St.Gallen, Ausflug mit Kindern, Fägnäscht, TrampolinKinderspielpark Bambolino: Schuhe ade, hier herrscht Sockenpflicht! Die Indoor-Attraktion befindet sich in der Shopping-Arena in St. Gallen. Auch hier gibt’s Trampoline, Elektro-Carts, Rutschbahnen, Bob-Slide-Rampe, Tschütteli-Kasten, Kletterturm sowei Soft-Ball-Arena und Klettergerüste mit Hängebrücke. Die Jüngsten toben sich im Kleinkindbereich aus.

Das gestylte Bistro im Vintage-Look lädt zum entspannten Verweilen ein – mit oder ohne Minis. Hier isst man frisch zubereitete Focaccias von vegan bis fleischverliebt oder selbstgemachte und ofenfrische Kuchen und Muffins. Da läuft uns schon beim Schreiben das Wasser im Mund zusammen! Weitere Infos hier.


Das könnte dich auch interessieren

Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Ausflugstipps St.Gallen, Ausflug mit Kindern, Bambolino Mini & Stil, Mama Blog Schweiz, Familien Blog, Baby Blog, Ausflugstipps St.Gallen, Ausflug mit Kindern, BambolinoBilder: © Walter Zoo (zVg) / Wildpark Peter und Paul (zVg) / Bambolino (zVg)Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Älterer Beitrag
Neuerer Beitrag

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply