Mode

Die coolsten Kinder Secondhand Stores in Zürich

Secondhand Zürich: Die 5 coolsten Secondhand-Shops für Kinder in Zürich #secondhand #kindermode

Ein Gastbeitrag von Sabrina Forrer – Secondhandshoppen ist etwas Wunderbares. Für mich vor allen anderen Dingen deshalb, weil ich «post-shop» kein schlechtes Gewissen zu haben brauche. Von wegen Konsumgesellschaft und so. Im Moment (und vielleicht wegen der hartnäckigen Babypfunde, die noch immer an meinen Hüften haften) vor allem für meine Kinder. Der Teenieboy sagt natürlich selbst ganz genau, was er anzieht. Damit habe ich also nicht mehr viel zu schaffen. Bezahlen darf unsereins aber gerne. Immerhin etwas, sag ich mir. Bei den Mädchen allerdings, da kann ich mich austoben, nach Lust und Laune.

Unser persönliches Einkaufscredo

Die ganzen Billigketten, die sich hierzulande in jeder Stadt tummeln, meide ich mittlerweile weitestgehend. Ist nicht GANZ konsequent ausführbar derzeit: manchmal fehlt auch einfach ein Basic, was eins der Kinder grad dringend braucht. Und 65 Franken für eine dunkelblaue, fair produzierte Bio-Strumpfhose geb ich eben nicht immer gleich gern aus.

Freude macht es mir aber unbestritten, meine Zwerge in schönen Sachen zu sehen. Bei uns funktioniert aktuell also folgender Einkaufs-Deal: Wir machen einen netten Mix aus secondhand und tollen, dafür dann etwas teureren, neuen Sachen. Es gibt wunderbar hübsche Kinderlabels, für die gute Materialien und faire Löhne schlicht zum Credo gehören. Aber dazu gern ein andermal mehr. Für heute bleiben wir beim Thema «secondhand».

Secondhand Zürich: Die 5 coolsten Secondhand-Shops für Kinder in Zürich #secondhand #kindermodeHere we go! Ich präsentiere euch eine Auswahl der 5 coolsten Secondhand Shops für Kinder in Zürich. Voilà:

Allerleiladen

Hier wird ausnahmslos gut erhaltene Ware weiterverkauft. Schmuddel adé! Das Besondere am Allerleiladen ist der «Minishop». Hierbei werden einzelne Fächer an kleine Schweizerlabels vermietet, in welchen diese ihre Ware ausstellen und verkaufen können.

Das Geschäft führt Kinderkleider (für Kids bis 15 Jahre) und Dinge fürs alltägliche Kinderleben von A wie Autositz bis Z wie Zehenschutzsandalen. Er liegt direkt neben dem historischen Bad Allenmoos. Dies war übrigens das erste Quartierbad Zürichs, welches seine Tore 1939 zur Landesausstellung öffnete. Ein Besuch unsererseits steht da ganz oben auf der frühsommerlichen Ausflugsliste! Jedenfalls kann man im Allerleiladen passend zum Standort auch neue, hübsche Badetücher vom wundervollen, portugiesischen Label «Futah» erstehen.

Seit dem 1. März führt der Allerleiladen eine Tochterfiliale direkt neben der Hebammenpraxis an der Nordstrasse: das Allerleibaby! Hier kann man sich bereits in der Schwangerschaft eindecken: Umstandskleider, Stillkissen und alles was das Neugeborene braucht ist mit Sicherheit zu finden. Ausserdem Dinge für Kinder bis 2 Jahre. Alle Bilder in diesem Beitrag stammen übrigens aus dem Allerleiladen und dem Allerleibaby.

Secondhand Zürich: Die 5 coolsten Secondhand-Shops für Kinder in Zürich #secondhand #kindermode Secondhand Zürich: Die 5 coolsten Secondhand-Shops für Kinder in Zürich #secondhand #kindermodeSüssigkleid

Das Süssigkleid ist mein Liebster, sag ich euch! Ein ganz kleines, schmuckes Örtchen. Hier ist Wühlkisten-Fehlanzeige. Ihr findet wunderschön aufgehängte Kleider von angesagten Labels. Ausserdem führt der Shop auch Bücher, Spielwaren, Nachtwäsche und Schlafsäcke. Ebenso bedient das Süssigkleid eine kleine, feine Auswahl an neuen Kinderdingen. Auserwählte Mini-Möbelstücke vollenden das Sortiment.

Ich habe dort kürzlich einen Korb-Schaukelstuhl aus den sechziger Jahren erstanden, über den sich meine Zwerge tagtäglich riesig freuen.

Secondhand Zürich: Die 5 coolsten Secondhand-Shops für Kinder in Zürich #secondhand #kindermode Secondhand Zürich: Die 5 coolsten Secondhand-Shops für Kinder in Zürich #secondhand #kindermodePetit nous

Das Petit nous ist gewiss das eleganteste, hübscheste Kellerörtchen der Stadt. Es führt neben gut erhaltener Kinderkleidung und -schuhen auch ein kleines Sortiment an Neuwaren. Grosse Namen wie milk copenhagen, finger in the nose und ganz neu den Bensimon-Turnschuh von Virus finden sich dort zu Outlet-Preisen.

Bei Petit nous finde ich besonders erwähnenswert, dass die Besitzerin ein kleines, kunterbuntes Sortiment (Haargümeli, Ledertaschen, Gürtel, Halstücher, etc.) aus ihrer zweiten Heimat Marokko führt. Ausserdem unterstützt sie ein Hilfsprojekt aus dem Kongo, welches von Frauen für Frauen ins Leben gerufen wurde. Ihr findet im Laden unter anderem schöne Turnsäcke des Projektes zum Kauf. Ausserdem einige selbstgemachte Dinge von Zürcher DesignerInnen.

Secondhand Zürich: Die 5 coolsten Secondhand-Shops für Kinder in Zürich #secondhand #kindermode Secondhand Zürich: Die 5 coolsten Secondhand-Shops für Kinder in Zürich #secondhand #kindermodeSternli

Das Sternli bedient im Secondhand-Bereich eher so die Kategorie «gut getragene Alltagskleidung für wenig Geld». Und ganz oft braucht man ja auch gerade das! Mit etwas Glück findet sich jedoch immer mal wieder eine kleine Kostbarkeit. Und wer schatzlos blieb, guckt noch das grosse Sortiment an neuen Kleidungsstücken durch. Das Sternli führt beispielsweise Engel-Wäsche, eine gerngesehene Zwergenverpackung bei uns zu Hause. Toll ist hier, dass es viel Platz gibt, die Kinder eine kleine Spielecke haben und man wirklich kurz in Ruhe alles durchsehen kann.

Nun wünsche ich euch viel Spass beim Secondhandshoppen und viele gute Fashion-Fänge! Vielleicht habt ihr auch weitere Tipps, um die Liste zu komplettieren?

Secondhand Zürich: Die 5 coolsten Secondhand-Shops für Kinder in Zürich #secondhand #kindermode


Das könnte dich auch interessieren

Secondhand Zürich: Die 5 coolsten Secondhand-Shops für Kinder in Zürich #secondhand #kindermode

Bilder: © Mini & Stil by Isabelle Kade

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn. Einfach hier unten auf das gewünschte Symbol klicken.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Älterer Beitrag
Neuerer Beitrag

6 Comments

  • Reply
    Aline Cavelti
    17. April 2018 at 20:10

    Danke für die tollen Tipps! Ich habe mir gleich die Adressen aufgeschrieben 👏🏻😍

  • Sabrina Forrer
    Reply
    Sabrina Forrer
    17. April 2018 at 20:31

    Liebe Aline
    Das freut mich sehr! Die Shops sind wirklich alle einen Besuch wert! Hoffentlich findest du was Schönes <3

  • Reply
    Gabriela
    17. April 2018 at 21:47

    Soeben in unserem Chrabbelgruppenchat geteilt😃

    • Reply
      Isabelle Kade
      17. April 2018 at 23:12

      Ganz lieben Dank Gabriela fürs Teilen ❤️

  • Reply
    Ursula
    1. Mai 2018 at 20:43

    herzlichen Dank, hier im Tessin findet man leider nicht viele schöne Secondhand Shops, bei meinem nächsten Zürich Besuch werde ich mich auf den Weg machen….

  • Sabrina Forrer
    Reply
    Sabrina Forrer
    1. Mai 2018 at 22:03

    Liebe Ursula
    Nein, leider gibts echt nicht vielerorts so coole Secondhandshops. Hier in Luzern ist auch Schmuddelalarm, da nimmst du eine Nase und machst auf dem Absatz kehrt. Echt schade 🙁 Aber Zürich ist ja auch abgesehen davon immer ein Bsüechli wert 🙂

  • Leave a Reply